Dein Platz für unternehmerische Weiterentwicklung
für Dich | für dein Unternehmen | für die Region

  • Die Wirtschaftsjunioren Südwestfalen

    Dein Platz für unternehmerische Weiterentwicklung
    für Dich
    für dein Unternehmen
    für die Region

Aktuelles

Aus LAKO 2020 wird LAKO 2020+1 – in Südwestfalen

Besondere Situationen bedürfen besonderer Entscheidungen. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, befindet sich unsere Gesellschaft derzeit im Ausnahmezustand.Schweren Herzens mussten wir uns dazu entscheiden, dass unsere LAKO 2020 dieses Jahr leider nicht, wie geplant vom 15. bis 17. Mai 2020, stattfinden wird.Großveranstaltungen dürfen nach dem aktuellen Stand bis zum 31. August nicht durchgeführt werden und für uns steht die Gesundheit aller Teilnehmer im Vordergrund.

Doch es gibt gute Nachrichten:

Es wird trotzdem eine LAKO in Südwestfalen geben! Und zwar im kommenden Jahr – vom 10. bis zum 12. September 2021. Wenn die Herausforderungen der aktuellen Krise hinter uns liegen, können wir also alle gemeinsam ein großartiges Wiedersehens-Wochenende in Südwestfalen verbringen. Das ist auch dank der Solidarität und Kooperationsbereitschaft der WJ NRW möglich, die bereit waren, die LAKO um ein Jahr zu verschieben.

Weitere Informationen zur Verschiebung, der Organisation der schon erworbenen Tickets und Rückfragen erhaltet Ihr unter: www.lako2020.de / oder schreibt eine Mail mit Euren Fragen an: info@lako2020.de

Wir hoffen, dass ihr alle persönlich und wirtschaftlich möglichst gesund durch den aktuellen Ausnahmezustand kommt.

Wir freuen uns auf das große Wiedersehensfest bei der LAKO 2020+1 in Südwestfalen! 

Euer LAKO-Team der WJ Südwestfalen

Fr, 24.04.2020

Absage Jahresempfang am 01.04.2020

Wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden, den für den 1. April 2020 geplanten Jahresempfang aufgrund des Coronavirus abzusagen.

Als Wirtschaftsjunioren verstehen wir uns als Unternehmer, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind. Die Verbreitung des Coronavirus nicht zu verstärken, ist aktuell ein Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Daher bedauern wir die Absage des Jahresempfangs zwar sehr, halten sie aber für konsequent und richtig.

Wir sind uns einig, dass der Jahresempfang nicht ersatzlos gestrichen werden soll und möchten ihn daher nachholen. Derzeit ist jedoch noch nicht abzusehen, wann Veranstaltungen wieder stattfinden können. Einige Einschätzungen prognostizieren, dass der Höhepunkt der Pandemie in Deutschland im Sommer erwartet wird. Wir beobachten die Entwicklungen genau und werden euch wieder informieren, sobald eine realistische Planung möglich ist.

Wir danken für das Verständnis und hoffen, dass die persönlichen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus gering bleiben.

Eure Wirtschaftsjunioren Südwestfalen

Fr, 13.03.2020

„Glücksstulle“ erzielt den ersten Platz bei JU DO!

„Warmes Brot macht glücklich“, da war sich das Team der Glücksstulle GbR aus Netphen sicher.

Hanna Hafer und Melanie Jahn landeten bei unserem diesjährigen Gründerwettbewerb JU DO! ganz vorne und nahmen stellvertretend für ihr Team den begehrten und mit 5.000 € dotierten Gründerpreis für ihr Bewerbungskonzept „Glückstulle GbR“ entgegen. Ihre veganen, lactose- und von D-Gluten freien Brotbackmischungen inklusive Backform und Hefe bestehen aus einem besonders verträglichen Ur-Weizen, wovon auch das Publikum sich in einer kleinen Verköstigung überzeugen konnte. Im Foyer des Kulturhauses Lÿz ging unser diesjähriger Gründerwettbewerb JU DO! in die entscheidende Runde: Sechs Finalisten der insgesamt eingegangenen 21 Bewerbungen begaben sich auf die Bühne, um das Publikum in einem achtminütigen Vortrag von ihren Gründungskonzepten zu überzeugen.

Der zweite Platz samt 3.000 € ging an Lea Hoberg für Ihre Schokoladenmanufaktur Xocólea in Olpe. Mit der Vorstellung der handgemachten Schokoladen aus hochwertigem Kakao ihrer kleinen Manufaktur erhielt Lea Hoberg zudem den nach den Regeln des Poetry Slams ermittelten Publikumspreis: Die goldene Ananas. Ihr Wahlspruch: „Ein Leben ohne Schokolade ist sinnlos.“ Den mit 2.000 € dotierten dritten Platz konnte Constantin Dohr mit „Vanorama“, Entwicklung und angehender Verkauf von hochwertigen Glas-Ausstellfenstern für Wohnmobile, entgegen nehmen. Er ist überzeugt, dass man nur mit offenen Augen durchs Leben gehen muss, um Verbesserungspotenziale und Marktlücken – zu entdecken. Darüber hinaus waren im Finale Alexander Weiß (MWTEST GmbH), Jonas Sander und Felix Weuthen (Sharezone) sowie Timo Lüders und Baris Watzke (Medocs GmbH) vertreten, die damit zu den sechs besten Teams des Jahres 2020 gehörten.

Ebenso humorvoll wie gekonnt führte wieder Moderatorin  Dr. Christine Tretow von der IHK Siegen die Kandidaten durch den Wettbewerb und die Zuschauer durch den Abend. Musikalisch abgerundet wurde das Programm von der Marburger Formation „Bloody Merry“, die mit Gypsie Jazz und Vaudeville für feierliche Stimmung sorgte.

Unser „JU DO!-Wettbewerb trägt mit dazu bei, dass unsere heimische Gründerszene sichtbar wird. Wir freuen uns sehr über diesen positiven Zuspruch und die große Bandbreite an spannenden Themen und zukunftstauglichen Ideen“, betonte Julia Förster, unsere Vorsitzende der WJ Südwestfalen, in ihrer Begrüßung. Benedikt Ley, Projektleiter JU DO! und Preisträger 2018 ergänzte: „Mit dem JU DO!-Wettbewerb wollen die WJSW jungen Selbstständigen und ihren Geschäftsideen eine Plattform geben. Das Preisgeld ist ein zusätzlicher Anreiz.“ Und diese Plattform wurde denn auch nach der Preisverleihung noch ausgiebig genutzt, um sich auszutauschen, zu vernetzen und zu feiern. In Kooperation mit Startpunkt57 - Die Initiative für Gründer e. V., der Volksbank in Südwestfalen eG und der IHK Siegen vergeben wir beim jährlich stattfindenden Gründerwettbewerb JU DO! insgesamt 10.000 € Preisgeld für die drei interessantesten und zukunftsfähigsten Gründungskonzepte. Mehr Informationen zum Gründerwettbewerb unter www.judo-sw.de.

Fotos: IHK, Siegen - Carsten Schmale

                       

v.l.: Hanna Hafer und Melanie Jahn (Glücksstulle GbR) - Platz 1

v. l.: Dr. Christine Tretow (IHK Siegen), Lea Hoberg (Schokoladenmanufaktur Xocólea) - Platz 2 und Gewinnerin der goldenen Ananas

     

Constantin Dohr (Vanorama) - Patz 3            

Die 6 Finalisten auf einem Blick - v. l.: Jonas Sander (Sharezone), Timo Lüders (Medocs GmbH), Alexander Weiß (MWTEST GmbH), Baris Watzke (Medocs GmbH),

Constantin Dohr (Vanorama), Lea Hoberg (Schokoladenmanufaktur Xocólea), Hanna Hafer und Melanie Jahn (Glücksstulle GbR).

Es fehlt: Felix Weuthen (Sharezone)

 

Fr, 21.02.2020

Mitglied werden

Unsere Themen interessieren dich? Du willst dich weiterentwickeln, die Region mitgestalten und uns aktiv unterstützen?

Dann bewirb dich als Gastmitglied bei den Wirtschaftsjunioren Südwestfalen e.V.

Wie sind unsere Kriterien und wie ist der Ablauf?
Mitglieder der Wirtschaftsjunioren können junge Unternehmer und Führungskräfte des Kreises Siegen-Wittgenstein und des Kreises Olpe werden. Erwartet werden von neuen Mitgliedern Engagement, neue Ideen und ein gewisses Maß an Zeitsouveränität über den eigenen Terminkalender.

Nach einem Gespräch mit Vorstandsmitgliedern erhältst du in der Regel eine etwa sechsmonatige Gastmitgliedschaft. Dies hat für die Interessentin oder den Interessenten Vorteile: Sie können Veranstaltungen besuchen und Wirtschaftsjunioren kennenlernen - zunächst ohne Verpflichtungen.

Ihr Name (optional):
Ihre E-Mail-Adresse:
Betreff:
Text:
SPAM-Schutz-Abfrage:
Bitte geben Sie die folgende Nummer ein:
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Julia Förster

Vorsitzende

Pamela Humpert

Beisitzerin

Andra Esin Kamberci

stellv. Vorsitzende

Thorsten Kißling

Koordinator "Für dein Unternehmen"

Jan Lingelbach

Koordinator "Für dich"

Thomas Paar

Koordinator "Für die Region"

Ronny Stöcker

Past President

Magnus Theile

Kassierer

Veranstaltungen

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
09 Jun

Vorstandssitzung

18:00 - 20:00 Uhr - Zoom

11 Jun

ABGESAGT!!! Jahresfahrt nach Lübeck

07.00 - 24.00 Uhr - Lübeck